Das Leitungswasser im gesamten Gemeindegebiet ist wieder einwandfrei!

Das Leitungswasser in der Gemeinde Gingen ist bakteriell verunreinigt. Das hat der Kämmerer der Gemeinde, Patriz Burger, am Mittwochnachmittag mitgeteilt.

Um an den Brandort zu gelangen musste das HLF zuerst nach Süßen fahren und dann auf dem Feldweg zurück nach Gingen, da durch die Durchfahrt beim Schützenhaus kein großes Löschfahrzeug durch passt.

Ein Pflegedienst hatte den Notruf getätigt, da die betreute Person nicht auf klingeln und rufen reagierte.

Ein Richtung Kuchen fahrender, ehemaliger FW-Mann von dort, unterrichtete Kdt. R.Schauer telefonisch.