Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles

Hauptbereich

Hochwasser (01.06.2024)

Autor: Feuerwehr Gingen
Artikel vom 01.06.2024

Aufgrund der enormen Regenmengen, die über dem Kreis GP hernieder gingen, stieg der Pegel der Fils immer weiter an. Daher begann man in der Filsstraße einen Damm zu errichten. Als die Lage immer prekärer wurde, musste der Damm mit Sandsäcken verstärkt und erhöht werden. Auch wurde er mit Sandsäcken verlängert. Nach einem Aufruf zur Hilfe in Sozialen Medien, kamen eine große Anzahl an Helferinnen und Helfer, um die Tätigkeit zu Unterstützen. Da ja nicht nur Gingen vom Hochwasser betroffen war, lag der Schwerpunkt daran, Sandsäcke von außerhalb zu bekommen, da der Gingener Vorrat schnell aufgebraucht war. Über den eingerichteten Führungsstab des Landkreises GP wurden dann Sandsäcke angefordert. Neben der Filsstraße war die FW noch an diversen anderen Einsatzstellen tätig. Unter anderem Am Teilweg, in der Eichendorff-, Graben- und Donzdorfer Straße. Da sich die Lage in der Nacht entspannte und der Filspegel langsam zurückging, konnte der Einsatz um 22:06 Uhr beendet werden.

M.Dl.